HEIRATEN TROTZ CORONA?!

Eine Minimony macht es möglich

Absagen, verschieben oder doch Abwarten? Viele Paare sind sich unsicher, ob sie an ihrer geplanten Feier festhalten sollen. Isabel Merfort hat mit ihrem Team eine Lösung entwickelt, damit das Ja-Wort auch kurzfristig und im kleinen Rahmen zu einem wundervollen Erlebnis wird. In unserem Q&A hat sie uns die wichtigsten Fragen zum Thema Minimony Wedding Package beantwortet.

Was ist eine Minimony?

Eine Minimony = Mini‐Zeremonie ist eine sehr intime und emotionale standesamtliche Hochzeitsfeier mit den engsten Herzensmenschen. Eng verbunden mit dem Thema Minimalismus steht der Fokus auf dem Wesentlichen im Vordergrund d.h. auf dem Brautpaar und der Feier ihrer Liebe im Kreise der engsten Angehörigen und Freunde.

Wie bist du auf die Idee gekommen?

Aktuell ist es immer noch so, dass in Berlin und Brandenburg keine Hochzeiten mit Partycharakter möglich sind. Nur eine Zusammenkunft der erlaubten Haushalte und somit auch eine kleine Hochzeit ist möglich .- genau so wie es unsere Minimony beschreibt.

Wem empfiehlst du eine Minimony?

Wir werden oft gefragt, für wen unser Minimony Package perfekt ist. Unsere Checkliste zeigt, für welche Brautpaare das Package in Frage kommt.

1. Der Termin für das Standesamt ist bereits reserviert.

2. Dieser Termin liegt von Montag bis Donnerstag in den Monaten Juni – September 2021

3. Für die Hochzeitsfeier ist noch nichts weiter geplant.

4. Das Brautpaar wünscht sich mehr als nur Bürokratie.

5. Eine Feier mit 8-10 Herzensmenschen klingt perfekt!

Was, glaubst du, ist das Besondere ist an einer Minimony?

Ich denke das schönste ist, dass wir mehr Wertschätzen, worauf es eigentlich ankommt – die LIEBE ! Es muss nicht groß und laut sein,  im kleinen Kreis dafür mit mehr Gefühl. Aber klar freue mich auch bald wieder auf große Hochzeiten und mal wieder richtig ab zu rocken. Dabei kann ich dir aber nicht sagen, was schöner ist – beides hat seine tollen Momente. Ob Groß oder Klein. 

Minimony Package: www.isabelmerfort.de/minimony-pakete/

Bilder: Die Liebenden https://dieliebenden.de/